HOME Banner

teile.jpg

Einbau Universalluftfilter

Es gibt ja dieses PerfomanceKit von K&N. Da dieses jedoch extrem Überteuert ist, will ich hier mal eine kleine Anleitung geben wie man einen Universalfilter einbaut.
Die Bilder zeigen den Universalfilter von Raid HP, den ich aber auf keinen Fall empfehlen kann! Zwei Tage nachdem ich den verbaut hatte, riss der Flansch und der Filter wär mir fast abgefallen.

Was benötigt wird

 

  • ein Universalfilter (am besten von K&N)
  • ein kleiner Entlüftungsfilter (auch K&N)
  • Schraubendreher
     

Luftfilter

 

  • Der Flansch (A) muss einen Durchmesser von 80mm haben.
  • Der Gesammtdurchmesser (B) sollte nicht größer als 160mm sein, sonnst wirds eng. (der größte den ich bis jetzt gesehen hab war 152mm)
  • Die Länge (C) sollte nicht größer als 230mm sein, es passt zwar mehr ein aber dann wirds wieder eng.
  • D sollte nich größer als 150mm sein, das passt dann grad so. Naja und E ist egal.
    Generell gilt aber je größer desto besser ;-)

 
 

filter.gif

Entlüftungsfilter


Hier sollte der Flansch (A) 8mm sein. 10mm geht auch noch, man kann das ja anziehen.
Die restlichen Größen sind dann egal, weil nen Filter mit so nem Flansch gibts eh nur ganz klein.

(Bild 1) : Man lößt am besten erst einmal den Stecker der an das VAS angschlossen ist.
Dann die komische Halterung links wo die Schläuche drann sind.
Nun die zwei Schrauben und die Haltebügel vom Filterkasten.
 
(Bild 2) : Jetzt kann man den Deckel zusammen mit dem VAS so leicht nach oben hin abziehen.
Achtung der ist an der Seite in so Laschen verankert.
 

1.jpg


Bild 1

2.jpg


Bild 2


 

Der Luftmengenmesser (VAS)

 

(Bild 3) : Man löse die zwei Schrauben und ziehe das VAS einfach raus. 

 

(Bild 4) Das bleibt übrig. 

 

(Bild 5) So sieht das VAS einzeln aus.

3.jpg


Bild 3

4.jpg


Bild 4


4.jpg


Bild 5


 

Der Entlüftungsfilter

 

(Bild 6) :  

An diesen Schlauch wird der kleine Filter angeschlossen.
Also einfach draufstecken und Schelle festziehen.

(die Schellen die benötigt werden sind eigentlich immer beim Filter dabei)

 

 

(Bild 7) Das bleibt übrig. 

Und so siehts aus wenn er drann ist.

(nicht wundern, ich hab mir ausversehn einen Filter bestellt der etwas größer war als ich oben geschrieben hab, darum passt bei mir dieser Überzug mit rein) 

6.jpg


Bild 6

7.jpg


Bild 7


 

Der Zusammenbau

 

(Bild 8) :  

So, jetzt baut man den VAS wieder an den Ansaugschlauch.
Vorne an den VAS kommt jetzt der Universalfilter, dieser wird wieder mit einer Schelle festgezogen. Aber Achtung, nicht so fest, dass der Flansch schaden nimmt.

 

Nicht vergessen alle Schrauben die man lose gemacht hat wieder anzuziehen. Und den Stecker wieder an das VAS stecken!

 

Das Ding mit den Schläuchen hab ich mit so einem Plastikband an ein paar Kabeln befestigt.

 

Den unteren Teil vom orginalen Luftfilterkasten sollte man natürlich auch entfernen. Hab ich nur nicht gemacht, weil ich ja erstmal testen wollte ob das alles so hält wie ich mir das gedacht hab.
Naja hat auch alles, nur leider ist der Flansch von dem Raid Filter abgerissen.

 

Also HÄNDE WEG vom RAID HP FILTER!

8.jpg


Bild 8


-----------------

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr!

Copyright 2003-2008© : Alle Texte und Bilder sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung, jegliche Reproduktion oder Weiterverteilung ist ebenso wie die Nutzung zur persönlichen oder gewerblichen Gewinnerzielung untersagt. Texte und Bilder sind geistiges Eigentum des Authors und dürfen nicht ohne Genehmigung veröffentlicht oder reproduziert werden.

 

Verbesserungsvorschläge / Ergänzungen / Kritik ?
Schickt mir einfach eine
Mail.